Erfolg beim 43. Krautkopfturnier in Ismaning

Thomas Orel siegt bei diesem internationalen WA 1440 Sternturnier

Am Sonntag, den 9. September 2018 fuhren Marko Kormansek und Thomas Orel zum traditionellen Krautkopfturnier in Ismaning. Das Turnier ist ein internationales World Archery Sternturnier, das bedeutet, dass man in einer Königsdisziplin teilnimmt. Wenn man eine bestimmte Mindest-Ringzahl erreicht, wird man offiziell mit jeweils einem Stern ausgezeichnet, so dass man sich mit nationalen und internationalen Top-Schützen/innen vergleichen kann. Zusätzlich wird um einen Pokal oder eine Medaille gekämpft. Auf jeden Fall darf jede/r traditionsgemäß am Ende des Turniers einen Krautkopf als Trophäe mit nach Hause nehmen.

Bei einer 1440er Runde werden vier verschiedene Distanzen geschossen. Bei jeder Distanz werden 36 Pfeile gewertet, es sind also maximal 1440 Ringe zu erreichen. In der Altersklasse wird auf 70m/60m/50m/30m geschossen und in der Schützenklasse wird die Herausforderung nochmal um einiges höher, denn dort wird auf 90m/70m/50m/30m geschossen. Beim Schießen auf 90 Meter Distanz kommt es auf Ruhe und Genauigkeit an. Eine falsche Bewegung oder ein falsches Lösen wirken sich noch extremer auf das Ergebnis auf der Scheibe aus. Da kann es schon mal öfter vorkommen, dass der Pfeil die Scheibe verfehlt und im Gras gesucht werden muss.

Thomas Orel brauchte dringend etwas Ablenkung von seiner Trauer um seinen geliebten Hund Balou (7 Jahre), der zwei Tage zuvor eingeschläfert werden musste. Da kam das Turnier wie gerufen für ihn. Mit (260/296/300/338) 1194 Ringen sicherte er sich in der Schützenklase den 1. Platz und war ringgleich mit dem zweiten Platz. Hier entscheiden dann die Anzahl der getroffenen Zehner über die Platzierung. Thomas hatte fünf Zehner mehr getroffen und konnte die Sieger-Medaille mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns im kommenden Jahr auf mehr, da ihn der Ehrgeiz für 1440er Runden dort wieder gepackt hat.

Marko Kormansek konnte ebenfalls in seiner Klasse mit tollen Ringzahlen glänzen. Mit (260/294/256/280) 1090 Ringen sicherte er sich nach einem langen und anstrengenden Tag den 11. Platz in der hart umkämpften Altersklasse.

An beide Schützen herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Leistung!

Ergebnisliste Krautkopfturnier 2018

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar