Gaumeisterschaft 2019 WA 720 in Niederlauterbach

Medaillenregen für Niederlauterbach

Die Sportschützen Niederlauterbach hatten diesjährig wieder einmal die Ehre die Gaumeisterschaft WA 720 auszurichten. Die Wettervorhersage versprach für den Samstag (11.05.2019) Regen, Regen und nochmals Regen. Doch das Einzige was regnete, waren Medaillen für die Sportschützen aus Niederlauterbach. Fünf Schützen gingen an den Start und Fünf Medaillen wurden errungen.

2. Platz Maxima Leitner
1. Platz Leonard Leitner
3. Platz Alexander Leitner 512 Ringe
1. Platz Thomas Orel 616 Ringe
1. Platz Marko Kormansek 593 Ringe

Für Maxima Leitner war es eine besondere Herausforderung, da sie als jüngste Schützin (8 Jahren) im Starterfeld noch nicht viel Turniererfahrung hat und auch noch nicht lange mit dem Bogen schießt. Umso mehr freuten wir uns alle bei der Überreichung ihrer Silbermedaille. Leonard Leitner war voll in seinem Element und konzentrierte sich bis zum letzten Pfeil, was am Ende auch mit dem ersten Platz in der Schülerklasse belohnt wurde.

Thomas Orel schoss wieder einmal allen davon. Mit über 100 Ringen Vorsprung war er unerreichbar für seine Mitstreiter in der Königsklasse und wurde für diese Leistung mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Alexander Leitner hatte dieses Jahr alle Hände voll zu tun. Als Bogen Abteilungsleiter musste er natürlich auch die Schützen begrüßen, seine Kinder brauchten gerade am Anfang des Turniers noch seine Unterstützung und nebenbei sollte er auch noch selber seine Pfeile sauber schießen. Das hat er mit Bravour gemeistert und wurde am Ende, nach einem spannenden Wettstreit mit dem dritten Platz belohnt.

Siegerehrung Schützenklasse mit Alexander Leitner und Thomas Orel

Marko Kormansek hat es geschafft an seinen bisherigen Leistungen wieder anzuknüpfen, was uns besonders für ihn freut, denn aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit kann er leider nicht so oft trainieren, wie er gerne möchte. In der Masterklasse erreichte er den ersten Platz.

Siegerehrung Masterklasse mit Marko Kormansek

Wir bedanken uns natürlich auch an dieser Stelle bei allen Vereinsmitgliedern, die uns so tatkräftig unterstützt haben, damit die Schützen ihre Leistungen auf dem Platz zeigen konnten. Wir sind stolz darauf so ein tolles Team zu haben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar