9. Kiesgrubenturnier in Niederlauterbach bei strahlendem Wetter und Spanferkel vom Grill

Die Sportschützen Niederlauterbach waren am Samstag, den 06. Juli 2019 wieder Gastgeber zum altbekannten Kiesgrubenturnier. Nachdem dieses Turnier letztes Jahr pausiert hatte, kämpften jetzt wieder 72 Schützen aus 21 verschiedenen Klassen um den Sieg bei strahlendem Wetter.

Es war alles perfekt vorbereitet dank der helfenden Hände der Sportschützen – allen voran dem Organisationsteam rund um Marko Kormansek, der sich extra die ganze Woche davor freigenommen hatte, um alle Vorbereitungen zu treffen und Arbeiten am Platz zu erledigen sowie Alexander Leitner, die neue Leitung der Bogenabteilung. Aber auch ohne den eifrigen Sportschützen in der Küche, im Verkauf, an der Kasse, am Grill, in der Auswertung, an der Schießampel, an der Schießlinie und  an den Scheiben wäre ein reibungsloser Ablauf des Turniers nicht möglich gewesen.

Das Wetter hätte nicht besser sein können und auch das Spanferkel war wieder einmal sehr beliebt. So schossen alle Altersklassen der Recurve-, Compound- und Blankschützen in der ersten Runde 36 Pfeile auf 50m Distanz. Während der Pause stärkten sich die Schützen mit dem begehrten Spanferkel und danach wurde in der zweiten Runde auf 30m geschossen. Die Schülerklassen durften beide Runden auf 18m schießen.

Im Anschluss wurden die Sieger geehrt, da gab es viel zu tun bei 21 verschiedenen Klassen. Die Schüler freuten sich über Pokale. Von den Sportschützen Niederlauterbach konnte Leonard Leitner mitschießen und erreichte in der Schülerklasse C den zweiten Platz mit 379 Ringen. Die Erwachsenen konnten sich von einem großen Tisch mit vielen Sachpreisen etwas aussuchen. Zu guter Letzt kam die Siegerehrung der Mannschaften und Meistbeteiligung.

Recurvemannschaften: 1. Platz Eching Seerose, 2. Platz FSG Landau 1, 3. Platz SG Schüsselhausen Mainburg

Compoundmannschaft: 1. Platz VSG Wemding 2

Blankbogenmannschaft: 1. Platz SV Scheyern 1, 2. Platz SV Scheyern 2

Schülermannschaft Recurve: 1. Platz VSG Wemding 1

Insgesamt ein gelungenes Turnier bei schönsten Wetter und sehr gutem Spanferkel. Wir freuen uns auf das nächste Kiesgrubenturnier, welches mit Sicherheit besonders gefeiert wird, da es das 10. Turnier sein wird und die Bogenabteilung ein Jubiläum feiern wird!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar