Einmal Gold und einmal Silber für Niederlauterbach bei der 900er Runde Waldtrudering

Am 07. Juli 2019 luden die Bogenschützen des TSV Waldtrudering wieder zum traditionellen 900er Schießen ein. Die Distanz betrug 60m 50m und 40m zu je 30 Pfeilen. Rebecca Stotz und Thomas Orel nahmen die Herausforderung an und stellten sich den Wetterbedingungen, denn zum ersten Mal dieses Jahr hatte sie das Wetter im Stich gelassen. Regen, Sonne, Wind und Wolken machte es für die Schützen schwer sich auf die schwankenden Wetterverhältnisse einzustellen. Trotz allem waren die Bedingungen für alle Schützen gleich. Die Veranstaltung selbst war wiedermal erste Sahne, Waldtrudering lässt sich diesbezüglich nicht lumpen. Essen, Trinken, Mittagsmenü waren wieder erstklassig. Und die Veranstaltung selbst lief reibungslos ab. Das verliebte Pärchen an der Ampel sorgte sogar für gute Laune als sie vergaßen ab und an mal die Ampel zu betätigen. 😉

Nach einem tollen Tag folgten auch tolle Plätze auf dem Treppchen. Rebecca Stotz machte den ersten Platz mit 743 Ringen und Thomas Orel mit Problemen auf 60m, schoss auf 30m mit 286 Ringen das beste Ergebnis auf diese Distanz an diesem Tag und kam mit 811 Ringen auf den zweiten Platz.  

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar